Aktuelles Rellingen - EgenbüttelAktuelles Rellingen - Egenbüttel

Aktuelles

Die Lindengruppe kehren zum Regelbetrieb zurück!

Nun ist es endlich soweit und die Lindengruppe kehrt nach der langen Corona-Zeit langsam wieder zum normalen Alltag zurück. Wir starten als neues Dreierteam, denn Katarina Wulf ist nun ausgelernte Erzieherin und komplettiert nun neben Maria Schmidt und Katharina Schütt das Team der Lindengruppe. Weiterlesen

Hochbeet neu bepflanzt - kontaktlos

Vor vier Jahren hat uns die EDEKA-Stiftung in Kooperation mit unserem Paten, dem E aktiv markt Appel ein Hochbeet gespendet. Jedes Jahr kommen nun zwei Mitarbeiter der EDEKA Stiftung und ein Vertreter des Edeka-Patenmarktes zu uns in die Kita und füllen das Hochbeet mit Erde auf. Sie pflanzen mit den Kindern der Weidengruppe unterschiedliche Gemüse ein, die dann von uns gehegt und gepflegt werden. In diesem Jahr war dies durch die Pandemie leider nicht vertretbar. Dennoch hat sich die EDEKA Stiftung für die Kita stark gemacht. Besonders in der aktuellen Situation wollten sie den Kindern eine... Weiterlesen

NektarTankstelle: Unser neues Büffet für Bienen und co

Eine NektarTankstelle ist ein besonderes Beet, das mit heimischen Pflanzen Bienen und anderen Insekten Nahrung bietet. Seit wenigen Tagen steht sie nun auf dem Außengelände der DRK-Kita Rellingen-Egenbüttel. Die Baumaterialien dafür wurden von der Town & Country Stiftung gespendet. Weiterlesen

Unser Gartenprojekt 2020

Anfang des Jahres haben wir mit den Haselkindern zusammen entschieden, welches Gemüse in unseren Beeten angepflanzt werden soll. Dazu haben wir von unterschiedlichen Gemüsesorten Fotos ausgelegt und jedes Kind hatte die Möglichkeit, sich für eine Gemüsesorte zu entscheiden, indem es eine Perle auf die gewünschte Gemüsesorte gelegt hat. Weiterlesen

Die Corona-Zeit in der Eichengruppe

Völlig überraschend wurden wir vom Corona-Virus überrollt. Von einem Tag auf den anderen war nichts mehr so wie vorher. Die Kindertagesstätte war leergefegt, die Kinder fast alle zu Hause geblieben und wir Erzieherinnen völlig verunsichert, wie wir mit dieser Situation umgehen sollen. Auch der Zeitrahmen, der sich jetzt ergeben hat, war noch überhaupt nicht abzuschätzen. Um irgendwie die Verunsicherung zu überwinden, haben wir uns erst mal auf alle liegen gebliebenen Arbeiten gestürzt, wie z.B. Portfolio führen und Berichte schreiben. Schnell wurde uns aber klar, dass wir unbedingt einen guten... Weiterlesen

Aufnahmegespräche - über Telefon

In der Krippe machen wir uns viele Gedanken darüber, wann und wie wir mit den anstehenden Eingewöhnungen beginnen können. Normalerweise finden diese bei uns im ganzen Jahr verteilt statt. Die meisten Eingewöhnungen allerdings beginnen bei uns in den Frühling- und Sommermonaten. Aufgrund der aktuellen Situation können wir unsere neuen Familien und Kinder nicht auf die übliche Weise willkommen heißen. Weiterlesen

Wir wünschen allen kleinen und großen Menschen einen friedvollen WELTROTKREUZTAG!

Der Weltrotkreuztag ist ein inoffizieller, internationaler Friedens Gedenk- und Feiertag. Er wird jährlich am 8. Mai, dem Geburtstag von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, begangen. Mit den Kindern hätte in dieser Woche unser jährliches Projekt zu „Teddy braucht Hilfe“ stattgefunden. Tja… dieses Jahr wohl dann nicht. Die Kinder in der Notbetreuung werden den Tag heute aber sicher in guter Erinnerung behalten, denn heute hat unser großer Teddy Bruno Verstärkung erhalten. Weiterlesen

Unsere Bücherei wird aufgeräumt

Wie viele Bücher haben wir in unserer Bücherei? Dieser Frage konnten wir nun nachgehen, als wir in unserer Bücherei aufgeräumt und ein neues Ausleih-System eingeführt haben. Es sind über 1000 Bücher in unseren sechs Regalen zu finden. Ganz schön viele! Nicht mit eingerechnet sind die zahlreichen Bücher, die sich in jeder Gruppe befinden…. Weiterlesen

Erzieherinnen und Familien der Ahorngruppe schreiben sich Briefe

Anfang April bekamen die Ahornkinder einen Brief von uns Erzieherinnen. In dem Brief beschrieben wir den Kindern, was wir ohne sie in der Kita bzw. zu Hause alles so machen. Als Überraschung lag dem Brief ein Ostermandala zum Ausmalen dabei. Weiterlesen

Mundschutz in der Kita ?!

Wir haben uns sehr gefreut über eine selbstgenähte Mundschutzspende für alle unserer pädagogischen Fachkräfte von der Gemeinde Rellingen. Weiterlesen

Seite 1 von 6.