Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
AktuellesAktuelles

Aktuelles

„Die Geselligkeit ist das Beste“ – die langjährige Leiterin über die Elmshorner Krebs-Selbsthilfegruppe

Insgesamt 20 Jahre lang hat Helga Kuhnholz an den Treffen der Elmshorner Krebs-Selbsthilfegruppe teilgenommen, acht davon als Leiterin. Ein Rückblick. Weiterlesen

Selbsthilfegruppe zu Endometriose in Gründung

Endometriose ist nach Myomen die zweithäufigste gynäkologische Erkrankung. In Pinneberg wird jetzt eine Selbsthilfegruppe für Betroffene gegründet. Weiterlesen

Mit Stand und Stelzen auf dem Wochenmarkt

Auf dem Pinneberger Wochenmarkt lief die Aktion "Stand und Stelzen" der Zentralen Kontaktstelle für Selbsthilfe bei bestem Wetter am 14. Mai beinahe wie von selbst. Die Informationen kamen diesmal auch von hoch oben. Weiterlesen

Neue Gruppe für verlassene Eltern

Wenn erwachsene Kinder den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen, bricht für diese meistens eine Welt zusammen. Weiterlesen

Fortbildung für Selbsthilfegruppen: Mit Worten Brücken bauen

In Kooperation mit der Selbsthilfeakademie Schleswig-Holstein findet bei der ZKS eine zweiteilige Fortbildung zum Thema "Gewaltfreie Kommunikation" statt. Weiterlesen

Uveitis im Norden: Arzt Patienten Seminar in Hamburg

Die Selbsthilfegruppe Uveitis im Norden veranstaltet am 9.April gemeinsam mit dem Dachverband einen Informationstag mit verschiedenen Fachreferent*innen rund um die Augenerkrankung Uveitis. Weiterlesen

Gerade aktualisiert: Selbsthilfe-Wegweiser für Kreis Pinneberg

Nicht nur, dass sich Selbsthilfegruppen wieder ganz normal treffen können, es gibt auch wieder neue Gruppenangebote. Weiterlesen

Designwerkstatt für Elmshorner Engagierte

Kostenfreies Angebot für kleine Vereine, ehrenamtliche Initiativen, Selbsthilfegruppen aus Elmshorn. Weiterlesen

Neue Borderline-Selbsthilfegruppe

„Zu viel Gefühl“ – das kennen viele Borderliner. An jedem 2. Dienstag trifft sich ihre Selbsthilfegruppe in der Begegnungsstätte Pinneberg. Jessika erzählt, wie ihr der Austausch hilft. Weiterlesen

Nach der Diagnose „Darmkrebs“

In Elmshorn gibt es zwei Darmkrebs-Selbsthilfegruppen, die offen für Neue sind. Marlies Peters leitet eine davon und erzählt, wie sie Erkrankte ermutigt. Weiterlesen

Seite 1 von 10.