Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
AktuellesAktuelles

Aktuelles

KISS Hamburg lädt ein: Mit YouTube für Selbsthilfe begeistern

YouTube ist das meistbesuchte Videoportal im Internet. Mit Best Practice Impulsen aus Selbsthilfe und der digitalen Kommunikation gehen wir der Frage nach, wie Videos für die Selbsthilfe nutzbar gemacht werden können. Weiterlesen

Engagement in Elmshorn. Bitte um Mithilfe.

Schleswig-Holstein wird als drittes Bundesland Länderpartner des bundesweiten Netzwerks Engagierte Stadt. Aus diesem Anlass haben das Sozialministerium Schleswig-Holsteins und das Programmbüro die Engagierten Städte zu einer digitalen Auftaktveranstaltung am 08.02.2022 eingeladen. Weiterlesen

Gesucht: Mitwirkende für die Steuerungsgruppe der Selbsthilfe-Akademie

Seit 3 Jahren bietet die Selbsthilfe-Akademie ein buntes Bildungsangebot, Plattformen für Austausch und Beteiligung, um die Menschen in der Selbsthilfe in Schleswig-Holstein in ihren Handlungskompetenzen zu fördern und um voneinander zu lernen. Weiterlesen

GSI Bad Bevensen: Fortbildungen für Selbsthilfegruppen

Das Gustav Stresemann Institut in Bad Bevensen bietet in 2022 wieder Fortbildungen für Engagierte in Selbsthilfegruppen an. Die Themen: Weiterlesen

Engagiert für pflegende Angehörige – Gleichgesinnte gesucht

Mehr als 130.000 Personen in Schleswig-Holstein beziehen Leistungen der Pflegeversicherung. Zweidrittel davon werden zu Hause von ihren Angehörigen versorgt. Weiterlesen

Hospiz-Service des DRK.

Digitales Cafe für pflegende Angehörige

Wir pflegen e.V. bietet im Januar im digitalen Café für pflegende Angehörige die Möglichkeit, sich über das Thema Aggression in der Pflege auszutauschen. Weiterlesen

Sichere und kostenfreie digitale Treffen, ein Angebot für Elmshorner Vereine, Initiativen und Selbsthilfegruppen

Die Bürgerstiftung Elmshorn bietet seit Anfang letzten Jahres Vereinen und Institutionen in Elmshorn die Nutzung der digitalen Konferenzplattform „bbbserver“ an. Die Bürgerstiftung hat mit Hilfe einer Landesförderung eine Lizenz für Konferenzen mit bis zu 100 Personen erworben. Weiterlesen

Corona: Selbsthilfegruppentreffen gemäß 3-G Regelung möglich

Laut aktueller Auskunft des Fachdienst Gesundheit können sich Selbsthilfegruppen im Kreis Pinneberg unter Einhaltung der 3-G-Regelung treffen (Stand 06.Januar 2022). Weiterlesen

LSSH: Umfrage zur Bedarfsermittlung digitaler Angebote in der Suchtselbsthilfe

Die Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein e.V. sucht für Ihr neues Projekt: Unterstützung der Suchtselbsthilfe im Digitalisierungsprozess – junge Selbsthilfe stärken Menschen aus der Suchtselbsthilfe, die sich an einer Umfrage beteiligen. Weiterlesen

Selbsthilfeakademie: Ideen für die Selbstfürsorge in dunklen Wintertagen

Die Winter- bzw. Weihnachtszeit sowie der Jahreswechsel gerade in Pandemie-Zeiten stellen für viele Menschen eine besondere Herausforderung dar.   Weiterlesen

Seite 2 von 10.