Bundesweit versorgen viele DRK-Kleiderkammern Millionen von Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Gütern zur materiellen Grundversorgung. Wir helfen Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch mit diesem Angebot. Foto: S. Rosenberg / DRK e.V.
KleiderspendeKleiderspende

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spenden, Mitglied, Helfer
  3. Kleiderspende

Helfen Sie mit Kleiderspenden ...

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Katrin von Ahn-Fecken

Telefon:
04101/5003-423

E-Mail:
v.ahn-fecken@drk-kreis-pinneberg.de

Anschrift:
Oberer Ehmschen 53
25462 Rellingen

Neben den Nahrungsmitteln gehören Textilien und Bekleidungsstücke weltweit zu den wichtigsten Konsumgütern. Diese 'Ressource' richtig zu nutzen und Bedürftigen zu helfen ist eines der Anliegen des Deutschen Roten Kreuzes.

Aus der Bevölkerung erreichen uns immer wieder Fragen zum Thema Altkleidung. Daher hat das DRK eine Tranzparenz Intiative geschaffen. Wenn Sie Fragen haben, wie Ihre Kleiderspenden genutzt werden, finden Sie hier ausführliche Informationen: Tranzparenz Initiative Altkleider

DRK-Kleiderkammern

Das DRK betreibt im Kreis Pinneberg 8 Kleiderkammern an unterschiedlichen Standorten sowie einen Rotkreuzshop in Pinneberg. In den Kleiderkammern erhalten Menschen, mit einem geringem Einkommen gut erhaltener Kleidung, Schuhen, etc. Jahr für Jahr werden ca. 50.000 Kleidungsstücke an Bedürftige kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr abgegeben. Das Rote Kreuz verwendet hierzu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, manchmal auch Überproduktionen oder leicht fehlerhafte Artikel der Industrie. 

Eine Liste der DRK-Kleiderkammern im Kreis Pinneberg mit Anschriften und Öffnungszeiten erhalten Sie hier ...

DRK-Sammelcontainer

Um der Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, Bekleidung auch unabhängig von den Kleiderkammern und deren Öffnungszeiten spenden zu können, hat das DRK im Kreis Pinneberg in 18 Orten 37 Sammlungscontainer aufgestellt. Dort können Sie gut erhaltene Kleidung und Schuhe jederzeit einwerfen.

Eine Liste der Standorte erhalten Sie hier ...

DRK-Straßensammlungen

Die DRK-Ortsvereine Haseldorf, Haselau, Heist, Hetlingen, Neuendeich und Uetersen führen im Frühjahr regelmässig eine Altkleidersammlung durch. 

Nutzen Sie die Möglichkeit, ihren Kleiderschrank zu inspizieren und Platz für Neues zu schaffen. Vor Beginn der Sammlungen werden von einigen Ortsvereinen spezielle Beutel an die Haushalte verteilt. Die Säcke stellen Sie dann rechtzeitig vor der Sammlung an die Straße, wo sie vom DRK abgeholt werden. In vielen Fällen werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter durch tatkräftige Hilfe vom Jugendrotkreuz und der Jugendfeuerwehr und von örtlichen Firmen durch die Gestellung von Fahrzeugen bei der Sammlung unterstützt. Bei allen möchten wir uns herzlich für die Hilfe bedanken.