MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Aktuelles

Museumsgruppe bewahrt regionale DRK-Geschichte

Das Deutsche Rote Kreuz hat im Kreis Pinneberg eine lange Geschichte, mehrere der 30 Ortsvereine bestehen schon seit über 100 Jahren, teilweise schon seit 130 Jahren. Aus der Sammelleidenschaft eines langjährigen Rotkreuzlers, Hans-Peter Tank, entstand der Grundstock für ein Rot-Kreuz-Museum mit heute weit über 20.000 Exponaten: Uniformen, Verbandkästen, Medizintechnik, Auszeichnungen und Orden, Schildern, Helmen, Einsatz-Rucksäcken, Feld-OP-Bestecken und und und. Wir haben sie an ihrem provisorischen Standort in Elmshorn besucht und uns ein paar Lieblingsstücke zeigen lassen.