MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Aktuelles

Mit bipolarer Störung durch die Corona-Pandemie

Am 30. März ist der Internationale Tag der Bipolaren Störungen. Catherine Zeta-Jones, Ben Stiller und Kanye West haben eines gemeinsam - sie leiden an einer Bipolaren Störung. Menschen mit dieser Störung fallen von einem Gefühlsextrem ins andere: Auf manische Phasen mit teils euphorischen Höhenflügen folgt häufig eine tiefe Depression. Etwa 1-2 % der Menschen in Deutschland sind von einer Bipolaren Störung betroffen.