Corona-Situation in Schleswig-HolsteinCorona-Situation in Schleswig-Holstein

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Aktuelles
  3. Corona-Situation in Schleswig-Holstein

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation in der Region

Zweites Impfzentrum im Kreis Pinneberg eröffnet

Seit Montag, den 1. März verstärkt ein zweites Impfzentrum die Impfkampagne im Kreis Pinneberg. Bereits am ersten Vormittag wurden in der großen Halle in der Otto-Hahn-Straße in einem Industriegebiet von Elmshorn 150 Menschen gegen COVID-19 geimpft. Weiterlesen

Quickborn: Neue DRK-Kita startet im Notbetrieb

In einem Neubaugebiet in Quickborn ist eine neue Kita errichtet worden. Sie startet planmäßig am 1. Februar - jedoch nur im Notbetrieb. Weiterlesen

Kita-Gebühren im Januar und Februar 2021

Es gibt in den Kitas des Kreisverbandes Anfragen von Eltern zur Rückerstattung der Kita-Gebühren. Aktuell sind die Kitas in Schleswig-Holstein gemäß der aktuellen Allgemeinverfügung geschlossen. Es findet nur ein Notbetrieb statt. Die Landesregierung hat mitgeteilt, dass sie während der Schließung die Gebühren übernimmt, die sonst den Eltern berechnet werden. Weiterlesen

Schnelltests für Selbstzahler in DRK-Testzentrum Elmshorn

Der DRK-Kreisverband Pinneberg bietet seit Montag, den 18. Januar im Testzentrum in Elmshorn Antigenschnelltests für Reiserückkehrer und andere Selbstzahler an. Weiterlesen

Aktuell nur Beratung in der Begegnungsstätte

In der Begegnungsstätte Rellingen kommen Nutzer und Nutzerinnen aller Generationen zusammen. Im Haus finden sie ein vielfältiges Angebot zur Freizeitgestaltung sowie bei Bedarf fundierte Beratung. Die Begegnungsstätte hat ihren Betrieb jedoch im aktuellen Lockdown erneut weitgehend unterbrechen müssen. Weiterlesen

DRK-Kreisverband Pinneberg unterstützt das Impfzentrum in Prisdorf

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein wichtiger Partner bei der Durchführung der bundesweiten Impfkampagne. Am Montag, dem 4. Januar, startete das Impfzentrum unter Beteiligung des DRK-Kreisverbands Pinneberg mit ersten Impfungen gegen das Covid-19-Virus im Kreis Pinneberg. Der DRK-Kreisverband vergibt keine Impftermine! Bitte nutzen Sie für einen Impftermin die Internetseite  www.impfen-sh.de oder die Telefonnummer   116117 oder die neue Hotline 0800 455 655 0. Weiterlesen

Kitas: Ab sofort nur Notbetreuung

Die bundesweit und auch in Schleswig-Holstein und im Kreis Pinneberg hohe Zahl an Infektionen mit dem Coronavirus erfordert erneut gemeinsame Anstrengungen und neue Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese betreffen erneut unsere 19 Kindertagesstätten. Weiterlesen

Internationaler Tag des Ehrenamtes: Engagement ist in der Corona-Pandemie wichtiger denn je

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat bundesweit auf die große Bedeutung ehrenamtlichen Engagements besonders in der Coronakrise hingewiesen. „Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr gezeigt, wie wichtig der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland ist. Ohne die Unterstützung der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Nachbarschaftshilfe, bei der Betreuung von Bedürftigen, Risikogruppen und Menschen in Not oder auch beim Aufbau von Corona-Teststationen wäre unsere Gesellschaft wesentlich ärmer. Was wir hier seit Jahresanfang erlebt haben, ist ein großer Akt der Solidarität“, sagt... Weiterlesen

DRK-Kreisverband Pinneberg betreibt Corona-Testzentrum in Elmshorn

Am Mittwoch nahm in Elmshorn ein vom DRK betriebenes Corona-Testzentrum seine Arbeit auf. Weiterlesen

Video- und Telefonkonferenzen als Alternativen zu persönlichen Selbsthilfegruppen-Treffen

Anlässlich der erneuten Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie möchten wir noch einmal auf mögliche digitale Alternativen zu persönlichen Gruppentreffen hinweisen. Selbstverständlich ist ein Online-Austausch in der Regel kein vollwertiger Ersatz für das persönliche Gespräch. Es kann aber helfen, die Zeit des aktuellen Teil-Lockdowns zumindest zu überbrücken bis die normalen Gruppentreffen wieder stattfinden können. Weiterlesen

Seite 1 von 3.