Jetzt Neu!

Erster Rotkreuzshop in Pinneberg

Neue Selbsthilfegruppe für junge Menschen mit Ängsten und Depressionen

Die neue Selbsthilfegruppe The Warr;ors richtet sich an junge Erwachsene mit Depressionen und Ängsten im Alter zwischen 18 und 30 Jahren. Ziel ist die gegenseitige Unterstützung und der Erfahrungsaustausch z.B. zu Themen wie Situation in der Ausbildung oder Studium, Zukunftsängste, Alltagsdruck oder Identitätssuche. Möglich sind auch gemeinsame Unternehmungen. Jeder kann Ideen einbringen, die Gruppe entscheidet dann gemeinsam.

Die Selbsthilfegruppe startet am Dienstag, den 2.Oktober 2018 um 19.00 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte „Das Schiff“, Fahltskamp 30, Pinneberg. Die weiteren Treffen finden 14tägig statt. Anmeldung per Mail direkt bei der Gruppe: thewarriors-selbsthilfe-pinneberg@ - web.de oder auch bei der Zentralen Kontaktstelle für Selbsthilfe, Tel. 04101/5003490.

Neue Datenschutzgrundverordnung: Umsetzung in der Selbsthilfe

Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung trat am 25.05.2018 in kraft. Sie betrifft auch die Arbeit der Selbsthilfegruppen.

Die Selbsthilfekoordination Bayern hat sich ausführlich mit dem Thema Datenschutz in der Selbsthilfe auseinandergesetzt und Informationen sowie eine Leitvereinbarung für Selbsthilfegruppen auf ihre Website gestellt. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen hier unter Vorbehalt verfasst sind und wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Zudem hat SeKo Bayern leider keine Personalkapazitäten außerhalb von Bayern zusätzliche  persönliche Auskünfte zu geben. Bei Verwendung des Materials  bitte beachten, dass die Entwürfe in Bezug auf die landesweite Datenschutzbehörde angepasst werden müssen.

Zuständig in Schleswig-Holstein:
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein,
Holstenstraße 98, 24103 Kiel,
Tel.: +49 431 988-1200, Fax: +49 431 988-1223
E-Mail: mail@ - datenschutzzentrum.de
Homepage: www.datenschutzzentrum.de

Unter diesem Link gelangen Sie direkt zu den Informationen Datenschutzgrundverordnung für Selbsthilfegruppen: https://seko-bayern.de/index.php?article_id=10&goback=1

September 2018: Zukunftswerkstatt für Selbsthilfegruppen

Zuwenig Nachwuchs für die Selbsthilfegruppe? Keiner da, der regelmäßige Aufgaben in der Gruppe übernehmen möchte? Ist die Selbsthilfegruppe im digitalen Zeitalter noch aktuell? Diese und ähnliche Themen beschäftigen viele Selbsthilfegruppen. In der Tagesveranstaltung gehen wir der Frage nach, wie die Selbsthilfe zukünftigen Herausforderungen auch angesichts des gesellschaftlichen Wandels erfolgreich begegnen kann. Gemeinsam mit dem Team Bürgerschaftliches Engagement und Selbsthilfe vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband in Kiel werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Ideen und Wege für die Selbsthilfe-Gruppenarbeit entwickeln.

Die Zukunftswerkstatt findet am Samstag, den 8.September 2018 von 10.00-16.00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Begegnungsstätte Rellingen, Appelkamp 8, 25462 Rellingen.

Interessierte Selbsthilfegruppen können sich bis Freitag, den 17.August 2018 bei der ZKS anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.