Jetzt Neu!

Erster Rotkreuzshop in Pinneberg

Selbsthilfetag 2018

Am Samstag, den 21.April 2018 findet der Selbsthilfetag in Pinneberg statt. Veranstaltungsort ist die Rathauspassage. Neben den Info-Ständen der verschiedenen selbsthilfegruppen wird es zwei kulturelle Programmpunkte geben.

Selbsthilfegruppen, die sich am Selbsthilfetag beteiligen möchten, können sich bis zum 18.Februar 2018 bei der ZKS anmelden.

Neue Selbsthilfegruppe GesundLaufen

Die neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen sucht Mitläuferinnen und Mitläufer, die gerne ca. 20 Minuten laufen und sich über ihre Situation und über Strategien zum Umgang mit der Depression austauschen möchten. Die Treffen finden einmal wöchentlich immer mittwochs um 18.30 Uhr im Klövensteen statt. Treffpunkt: Kreuzung Moorweg/LSE,  Parkplatz an der Holzbrücke.

Hinweis: Die Teilnahme am Laufen findet auf eigene Verantwortung statt.

Weitere Infos bei der Zentralen Kontaktstelle für Selbsthilfe unter Tel. 04101/50 03 490 oder per Mail: zks@drk-kreis-pinneberg.de

Gesprächskreis und Wahl der Selbsthilfevertreter am 23.November 2017

Der nächste Gesprächskreis für Selbsthilfegruppen findet am Donnerstag, den 23.November 2017 von 18.30 bis 20.30 Uhr bei der ZKS, Oberer Ehmschen 53 in Rellingen statt. Im Rahmen des Gesprächskreises wird auch die Wahl der Selbsthilfegruppenvertreter für den ARGE-Vergabeausschuss stattfinden.

Beim Gesprächskreis treffen sich Aktive aus den verschiedenen Selbsthilfegruppen, die sich über  Erfahrungen und Fragen aus der Selbsthilfegruppenarbeit austauschen möchten. Den Termin am 23.11.2017 möchten wir auch nutzen, um den Selbsthilfetag 2018 in Pinneberg zu besprechen, über evtl. Veränderungen in der Krankenkassenförderung 2018 zu informieren sowie die Wahl der Selbsthilfegruppenvertreter aus dem Kreis Pinneberg durchzuführen.

Zur Wahl der Selbsthilfegruppenvertreter:
Jedes Jahr entscheiden in Schleswig-Holstein die Krankenkassenvertreter im sog. ARGE-Vergabeausschuss über die Bewilligung der Förderanträge der Selbsthilfegruppen. Dabei sind zwei gewählte Vertreter der Selbsthilfegruppen aus Schleswig-Holstein anwesend, um die Interessen der Selbsthilfegruppen zu vertreten. Sie haben im Ausschuss eine beratende Funktion. Diese beiden Selbsthilfegruppenvertreter müssen alle zwei Jahre von den Selbsthilfegruppen neu gewählt werden. Dafür werden in jedem Kreis bzw. in jeder kreisfreien Stadt in Schleswig-Holstein zwei Kandidatinnen oder Kandidaten aus den Reihen der gesundheitlichen Selbsthilfegruppen gewählt. Unter diesen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten werden dann in einer zweiten zentralen Wahl, die im Januar in Bad Segeberg stattfindet, die beiden letztendlichen Selbsthilfegruppenvertreter für den Vergabe-Ausschuss gewählt.

Für unsere Planung bitten wir um eine Anmeldung möglichst bis zum Freitag, den 17.November 2017, entweder per E-Mail oder telefonisch unter 04101/50 034 90.

Selbsthilfetag Elmshorn

Am 29.April 2017 findet der Selbsthilfetag in Elmshorn statt. Von 10.00-13.30 Uhr stellen sich in der Regio-Klinik Elmshorn zahlreiche Selbsthilfegruppen an ihren Ständen vor. Daneben finden drei Vorträge zu den Themen Demenz, Schlaganfall und Hallux Valgus statt. 

Die Eröffnung findet um 10.00 Uhr statt. Die Vorträge beginnen ab 11.00 Uhr. 

Die Veranstalter sind die Selbsthilfe Elmshorn und die Regio Klinik. Die Zentrale Kontaktstelle für Selbsthilfe ist Kooperationspartner und ebenfalls an diesem Tag vertreten. 

Weitere Infos zum Programm finden Sie im Flyer der Veranstaltung

Fortbildungen und Veranstaltungen für Selbsthilfegruppen

Unsere Fortbildungen und Veranstaltungen für Selbsthilfegruppen im Jahr 2017 finden Sie im aktuellen Programm