Sie sind hier: Aktuelles » 

Jetzt Neu!

Erster Rotkreuzshop in Pinneberg

Großeinsatz für das DRK in Wedel

Den Vatertag haben sich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus Wedel und Umgebung sicher ganz anders vorgestellt. Ein Großfeuer in Wedel beschäftigte Helfer aus Wedel und Umgebung über Stunden.

Foto: DRK Wedel

Um kurz vor 3 Uhr wurde die Feuerwehr Wedel zu einem Feuer in der Rissener Straße alarmiert. Schnell wurde erkannt, dass ein Feuer im Gebäude der Großraumdisco, ehemals Maxx, ausgebrochen ist. Rund 200 Feuerwehrleute aus Wedel und der Umgebung kämpften stundenlang gegen die Flammen. Als klar war, das die Löscharbeiten sich noch über mehrere Stunden hinziehen werden wurde um 4:35 Uhr die Betreuungsgruppe des DRK Wedel alarmiert, um die Verpflegung der Einsatzkräfte sicherzustellen. Das DRK Wedel richtete im Regenerationsraum gegenüber der Einsatzstelle auf dem Lidl-Parkplatz eine Verpflegungsstelle ein und versorgte die Einsatzkräfte zunächst mit Frühstück, Kaffee sowie Kaltgetränken. Gegen Mittag gab es dann Erbsensuppe. Um 15:30 Uhr war für die Einsatzkräfte des DRK Wedel der Einsatz beendet und man kehrte zu seinen Familien zurück. Das Wetter spielte mit, so dass, wenn noch Energie vorhanden war, der Nachmittag genossen werden konnte. Ein großer Dank an alle beteiligten Einsatzkräfte für die tolle Zusammenarbeit. Woher bekommt das DRK Wedel am Feiertag Lebensmittel für die Versorgung von 200 Einsatzkräften? Das DRK Wedel hält für den Einsatzfall einige Reserven vor, die aus eigenen Mitteln finanziert sind. Des Weiteren gibt es Absprachen mit örtlichen Händlern, dass wir sie auch außerhalb der Geschäftszeiten erreichen können. Wir danken EDEKA Jensen und seinem Mitarbeiter für die unproblematische Zusammenarbeit.

Stephan Isachsen, DRK Wedel

27. Juni 2017 15:51 Uhr. Alter: 146 Tage