Sie sind hier: Über uns / Stellenangebote

Jetzt Neu!

Erster Rotkreuzshop in Pinneberg

Ihr Ansprechpartner

Petra Mustermann

Herr
Torsten Ziebart

Telefon:
04101 5003-420

E-Mail:
ziebart@-drk-kreis-pinneberg.de

Der DRK-Kreisverband als Arbeitgeber

Der DRK Kreisverband Pinneberg e.V. ist als moderner sozialer Dienstleister Träger von folgenden Einrichtungen:    

  •          17 Kindertageseinrichtungen,
  •          zwei Seniorenwohnsitzen,
  •          zwei ambulanten Pflegediensten,
  •          eine Sozialstation,
  •          einer Tagespflegeeinrichtung,
  •          einer Begegnungsstätte
  •          einem Betreuten Wohnen in Uetersen.

Für uns sind insgesamt ca. 510 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Die Administration und Geschäftsführung dieser Einrichtungen werden von unseren  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kreisverbandsgeschäftsstelle in Rellingen vorgenommen.

Neben einer leistungsgerechten Vergütung - einschließlich einer großzügigen betrieblichen Altersvorsorge sowie der bezuschussten HVV-Profi Card - sind interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote, Supervision sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstverständlich.

Werden auch Sie Teil unseres Teams in einem Umfeld, in dem das Arbeiten Spaß macht!

In unseren Pflegeheimen sowie im Pflegedienst Rellingen bilden wir Auszubildende zu examinierten Altenpflegerinnen bzw. Altenpflegern aus. Für 2016 suchen wir Auszubildende für die Fachausbildung in der Altenpflege (Altenpfleger/in).

Selbstverständlich können Sie bei uns auch im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) für unsere Einrichtungen aktiv werden. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren folgenden Kindertageseinrichtungen (FSJ-Einsatzstellen):

Elmshorn, Hedwig-Kreuzfeldt-Weg, Tel. 04121 2623390
Elmshorn, Krückaupark, Tel. 04121-461920
Elmshorn, Turnstraße, Tel. 04121-2612990
Heist, Tel. 04122 8070
Hetlingen, Tel. 04103 85406
Holm, Tel. 04103 88566
Kölln-Reisiek, Tel. 04121 4619180
Quickborn,Tel. 04106 4410

Praktika für Schule, Berufsfindung oder Berufsbegleitung sind in der Regel nach vorheriger Absprache in den meisten Einrichtungen möglich. Bitte wenden Sie sich bei Interesse für ein Praktikum im pädagogischen oder pflegerischen Bereich direkt an die jeweilige Einrichtung. Für ein Praktikum in der Verwaltung wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personalwesen.