Sie sind hier: Startseite

Jetzt Neu!

Erster Rotkreuzshop in Pinneberg

Kontakt

DRK-Kreisverband Pinneberg e.V.
Oberer Ehmschen 53
25462 Rellingen
Telefon: 04101 5003-0
Fax: 04101 5003-300
eMail: info@ - drk-kreis-pinneberg.de

Spendenkonto:

Sparkasse Südholstein

Konto Nr. 215 08 60

BLZ: 230 510 30

IBAN: DE33230510300002150860

BIC:NOLADE 21 SHO

Blutspendetermine

Unser Hausnotruf

  • vermittelt Sicherheit und Unabhängigkeit
  • sorgt im Notfall für schnelle Hilfe

Unsere Bereitschaften

  • Engagieren sich ehrenamtlich für das Wohl der Bevölkerung
  • Brauchen Menschen, die eine spannende und sinnvolle Aufgabe suchen

In unseren Kitas arbeiten wir:

  • familienergänzend und -unterstützend
  • nach dem Situationsorientierten Bildungsansatz
  • den Rahmenrichtlinien des Deutschen Roten Kreuzes

Einladung zum Sommerfest

Der DRK-Seniorenwohnsitz Rellingen, Oberen Ehmschen 53, veranstaltet am Samstag, den 9.Juli 2016 ein großes Sommerfest, verbunden mit einem "Tag der offenen Tür".

In der Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr erwartet die Besucher in der großzügigen Gartenanlage der Einrichtung ein buntes Programm mit vielen Überraschungen. So lädt der musikalische Alleinunterhalter... [mehr]

DRK-Helfer betreuen deutsche Fussball-Fans in Frankreich

Zwei erfahrene Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes sind in den kommenden Wochen bei der Euromeisterschaft in Frankreich im Einsatz. Sie unterstützen bei den EM-Spielen der deutschen...

„Wir werden als Mittler zwischen den deutschen Fans und den Helfern vom Französischen Roten Kreuz eingesetzt“, sagt Helge Gilcher, Rettungsassistent im Saarländischen Roten Kreuz. Zusammen mit... [mehr]

Vortrag über Hörgesundheit

Die DRK-Begegnungsstätte Rellingen im Appelkamp 8 lädt am 17. Juni zu einem Gesprächsnachmittag zum Thema „Hörgesundheit“ ein.

Der Hörgeräteakustiker Marc Lindemann aus Rellingen wird zusammen mit Florian Heyn, Produkttrainer der Firma Starkey über den Zusammenhang von Hörverlust und geistiger Fitness referieren. Außerdem... [mehr]

Die DRK-Wasserwacht rät: Baderegeln beachten!

Die DRK-Wasserwacht gibt praktische Tipps, wie beim Badespaß alle gesund und munter bleiben. Immerhin ist Ertrinken bei Kindern die zweithäufigste Todesursache.

Unbedingt frühzeitig Schwimmen lernen Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, weil Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird. Hinzu... [mehr]

Unsere Angebote

Foto: Pflegerin mit Senior beim Spazierengehen
Foto: A.Zelck / DRK

Wir bieten umfangreiche Dienstleistungen für Senioren, Behinderte, Kranke, Familien, Kinder und Menschen in Not.
Mehr zu unseren sozialen Dienstleistungen finden Sie hier.

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg